Sommerschule 2020

Die Sommerschule ist ein kostenloses, zweiwöchiges Programm zur Festigung der Unterrichtssprache Deutsch, damit Schüler/innen dem Unterricht im kommenden Schuljahr besser folgen können. Primär richtet sich die Sommerschule an außerordentliche Schüler/innen, Schüler/innen mit einem nicht abgesicherten Genügend und einem Nicht genügend in Deutsch sowie Schüler/innen, die im Fach Deutsch einen besonderen Aufholbedarf aufweisen. Ausschlaggebend für den Besuch der Sommerschule ist die Empfehlung der Schulleitung bzw. Lehrperson. Die Teilnahme an der Sommerschule ist freiwillig – für Schüler/innen nach der erfolgten Anmeldung allerdings für den gesamten Zeitraum verpflichtend. Die Sommerschule findet vom 31. August bis 11. September 2020 montags bis freitags, jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr, an ausgewählten Volks- und Mittelschulen in Vorarlberg statt. Die Anmeldung erfolgt direkt an der Schule bis spätestens 22. Juni 2020.

Anmeldeformular
Homepage (https://www.sommerschule.gv.at)