Kurzbeschreibung

Wir helfen als psychologischer Beratungsdienst dem Erhalt der psychischen Gesundheit und der Sicherstellung der Lernfähigkeit der Schüler/innen. Wir sind eine im Schulsystem integrierte Beratungsstelle.
Wir sind da, mit Ihnen gemeinsam Lösungen für Lernprobleme, Leistungsschwächen, psychische Schwierigkeiten und Krisen zu erarbeiten.

Auftrag

Wir beraten Menschen in schulischen Fragen. Ziel ist es, Schüler/innen in ihrer Lern- und Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und sie zu befähigen, einen adäquaten Schulabschluss zu erreichen.
Schulpsychologen/innen nutzen ihr psychologisches Wissen, ihre System- und Fachkompetenz, um die Schule in ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag zu unterstützen. 
Wir haben den Anspruch, wirkungsvoll zu arbeiten.
Wir beraten Lehrpersonen und tragen zur Erhaltung der psychischen Gesundheit aller am Schulsystem beteiligten Personen bei.

Zugang

Wir sind sowohl schulbehördeneigen als auch unabhängig, arbeiten niederschwellig, kostenlos und vertraulich.
Schüler und Eltern können sich direkt telefonisch oder per Email melden. In der Schule arbeiten wir mit Schülern/innen unter 14 Jahren nur dann, wenn die Eltern ihr Einverständnis dafür geben.
Selbstverständlich bearbeiten wir auch Fragen von Lehrpersonen, Direktoren oder Schulen direkt mit den Auftraggebern.

Positionierung

Wir sind jene Gruppe von Psychologinnen/Psychologen, die zum Schulsystem gehört und das System von innen kennt und unterstützt. Als gesetzlich verankerter Teil des öffentlichen Bildungswesens, sind wir ein regionales und überregionales Kompetenzzentrum für die pädagogisch-psychologische Beratung sowie der Bereitstellung und Koordination der psychosozialen Unterstützung im Schulsystem (schulintern und extern).

Veröffentlicht am 13.12.2019