Schulsystem in Österreich

  • Unser Schulsystem

    Die Gliederung des österreichischen Schulwesens wird gemäß § 3 Schulorganisationsgesetz durch die Alters- und Reifestufen, die verschiedenen Begabungen und durch die Lebensaufgaben und Berufsziele bestimmt.

    Erfahren Sie mehr
  • Schulpflicht

    Für alle Kinder, die sich in Österreich dauernd aufhalten, besteht die allgemeine Schulpflicht. Sie beginnt mit dem auf die Vollendung des 6. Lebensjahres folgenden 1. September und dauert neun Schuljahre.

    Erfahren Sie mehr
  • Ausbildungspflicht

    Für Jugendliche in Österreich gibt es seit 2017 eine Ausbildungspflicht: Die Erziehungsberechtigten müssen dafür sorgen, dass Jugendliche nach Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht bis 18 Jahre eine weitere Ausbildung bekommen. Sie können entweder eine weiterführende Schule besuchen, eine Lehre absolvieren oder eine sonstige Ausbildung (z.B. ein Praktikum) machen.

    Erfahren Sie mehr
  • Externistenprüfung

    Über eine Externistenreifeprüfung wird der Erwerb des Reifeprüfungszeugnisses einer höheren Schule möglich. Die Art der Vorbereitung ist den Kandidat/innen grundsätzlich selbst überlassen.

    Erfahren Sie mehr
  • Berufsreifeprüfung

    Die Berufsreifeprüfung führt zu den gleichen Berechtigungen wie eine Reifeprüfung an der entsprechenden Schule.

    Erfahren Sie mehr